WELCOME TO HELL

TEAMWORK IS DREAMWORK

MEMBER OF THE MONTH

LOOKING FOR YOU


Jacob ist dabei ein festes Bündnis mit dem Makah Pack einzugehen. Er weiß ebenso gut wie die Cullen Familie, dass die Volturi immer wieder ihre Kontrollbesuche machen werden. Mit dem Bündnis kann er jedoch einen Großteil des Olympic Parks für Vampire als Sperrgebiet ansehen. Denn Simon Worth, der Alpha des Makah Packs duldet keine Vampire. Es ist ihm völlig egal wie diese sich ernähren und so sollten sich alle Vampire von den Grenzen und deren Gebiet fern halten. Jedoch würde dieses große Rudel vielleicht dem Olympic Coven beistehen, wenn man ihnen einen Grund liefert das es besser wäre für diese. Doch wer weiß schon ob dieses überhaupt erforderlich wird. Denn langsam beginnen die Cullens aufzufallen, sie haben alle immer noch die selbe makellose Schönheit wie zuvor und werden wohl gezwungen sein erneut umzuziehen. hier geht es zur ganzen Story!



We stick together as one. Always and forever.

Unsere Mitglieder des Monats Juli sind Name, eines der höchsten Mitglieder der Volturi und zusammen mit seiner Schwester als die Hexenzwillinge bekannt & NAME, ein Mensch der unserem lieben Alec ziemlich den Kopf verdreht hat.

Wie jeden Monat werden wir immer am Ende des Monats die Mitglieder des Monats wählen. Eine Kleinigkeit die bei uns jedoch schon eine lange Tradition hat und euch so auch immer mal wieder neue Mitglieder vorstellt.
Forum Gesuche
Mitglieder des Makah Pack hier
Mitglieder des Restless Covenhier
Mitglieder des Mexican Coven hier

Dringend Gesucht
Dorian`s Zwillingsbruder hier
Vladimir Romanian Coven hier
Peter & Charlotte hier
Jacob Black hier

Member Gesuche
Vincent`s grösster Fan hier
Alte Freunde & Verbündete hier & hier
Zwillingsbruder von Lilith hier
Demetri Volturi hier
Name hier
#1

Bar mit Selbstbedienung

in Es läuten die Glocken (Hochzeit) 15.06.2018 20:52
von Celeste Valeriana Restless Coven (gelöscht)
avatar







nach oben springen

#2

RE: Bar mit Selbstbedienung

in Es läuten die Glocken (Hochzeit) 24.06.2018 08:12
von Aiden-Wyatt Hunter | 89 Beiträge | 89 Punkte

Ich blickte zu Maria und zuckte mit den Schultern, ein süffisantes Grinsen zierte meine Lippen.
"Ich hätte nicht gedacht, dass den überhaupt wer will"
Meinte ich gelassen und knackte mit den Fingerknöcheln.
"Aber bestimmt haben sie Streichhöler gezogen, wer den Kerl im Endeffekt heiraten muss und irgendein armer Tropf muss es jetzt eben tun"
Ja, die Volturi waren mir mehr als nur ein Dorn im Auge.
Auch ich würde wohl vorerst hier bleiben und wenn nötig ein paar der italienischen Rotaugen vernichten.
Wäre jedoch jetzt kein sonderlich guter Schachzug, ich war zahlenmäßig sehr unterlegen und zudem wollte der Junge ja 'nur' heiraten.
Ich verdrehte die Augen bei dem Gedanken daran vorüber Frieden mit den Italienern schließen zu müssen.
Mein Blick fiel dann auf Garrett.
"Und lass mich raten, du bist nur hier weil du Hochzeiten mit Partys in Verbindung bringst"
Jetzt grinste ich herausfordernd, blickte wieder zu Maria und musste lachen.


// Danke <3 Hab's leider erst jetzt gesehen ^^''



nach oben springen

#3

RE: Bar mit Selbstbedienung

in Es läuten die Glocken (Hochzeit) 24.06.2018 09:15
von Garrett Noah | 59 Beiträge | 59 Punkte

Ich stand da und blickte auf eines der großen Gefäße, welches sich auf dem Tisch vor uns befand. Es wirkte wie eine dieser üblichen Bowlen, welche es immer auf Veranstaltungen der Menschen gab, der Geruch jedoch verriet mir, dass sich nichts Geringeres als Blut darin befand. Ich fragte mich, ob sie hier auch Alkohol hatten und auch wenn ich mich davon übergeben würde, hätte ich gerade große Lust darauf. Aber das wäre nichts Tragisches, da man ja von Alkohol ohnehin leicht erbrechen musste.
Nun stand ich da – grinsend – mit einem Glas in meiner rechten Hand, welches erst befüllt werden musste und lauschte nur mit einem halben Ohr den Worten jener Leute, die sich um mich herum befanden. Auf das Gespräch von Maria und Aiden-Wyatt nickte ich nur ab und an zustimmend und wollte mich gerade auf den Weg machen, mir etwas der roten Flüssigkeit in mein Glas zu gießen. Insgeheim fragte ich mich, ob sie es nicht irgendwie für gefährlich fanden, wenn hier einfach so eine Schale mit Blut herumstand. Immerhin war unter Garantie nicht jeder Vampir so beherrscht wie manch andere.
Dann stoppte ich jedoch in meiner Bewegung, als Aiden das Wort direkt an mich richtete.
Ein kurzer, verwunderter Blick galt ihm, ehe ich zur Antwort ansetzte.
„Oh, wie recht du doch hast!“, lachte ich mit einem breiten Lächeln im Gesicht. „Denkst du wirklich, ich wäre gekommen, wenn ich nicht davon ausgehen würde, dass hier gefeiert wird?“ Dann blickte ich mich um. „Wobei ich mir gewünscht hätte, dass sie bessere Musik spielen würden.“ Schulterzuckend wollte ich mich gerade wieder umwenden, als ich erneut Kehrt am Stand machte.
„Ach, wie unhöflich von mir!“ Mein Blick galt zuerst Aiden, dann Maria. „Darf ich euch auch etwas anbieten?“ Mit einer flüssigen Handbewegung wies ich auf die Selbstbedienungsbar vor uns und lächelte erneut.

//Aiden hat mich gerade drauf aufmerksam gemacht, dass wir hier verlinkt wurden...ich hatte es nicht gesehen, bitte verzeih... und danke!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 799 Themen und 18369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 36 Benutzer (03.04.2021 10:50).

Impressum & Copyright | 2011- © Bloodlust - Twilight | Designer: Alice&Marlow | Team: Alice, Dorian, Marlow, Diana, Garrett, Aiden, Seth
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen